Die B.B Aspen/ die Zitterpappel  ist verbunden mit den Seelenqualitäten der Furchtlosigkeit, des Überwindens und der Auferstehung.

in positiven/transformierten Zustand bekommt man die Fähigkeit, sich in subtilere Bewusstseinsebenen hineinzuversetzen, dadurch entsteht eine tiefere Verständniss für religiöse oder esotherische Gedankengänge. Erfassen höherer geistigen Welten, man fühlt sich von diesen Welten angezogen und macht sich furchtlos auf, sie zu erforschen, ohne Rücksicht auf eventuellen Schwierigkeiten.

Im negativen Aspen-Zustand : ist man in unklaren, vagen, unbestimmten Anstvorstellungen gefangen. Man hat es schwer mit anderen darüber zu sprechen. Willkürlich nicht verarbeitete Ausseinandersetzung mit das wichtigste “ déjà vù Erlebnis = GOTT, der Anfang aller Dinge“! Daraus folgt eine grundlose Angst vor der Angst, vage Vorahnungen, die Phantasie lauft Amok  – unklare Verlust-Ängste  auf allen Ebenen.

Unterstützende Empfehlungen :

–  Erdende Tätigkeiten( Beziehung zu Mutter Erde aufnehmen ) z B wie Brotbacken, Töpfern, Gartenarbeiten  etc

Geistiges Stärkung durch Programmierungssätze / Mantras  vor allem morgens und abends

–  Mein Herz ist voller Freude, Zuversicht und Stärke
–  Ich bin in liebenvollen GOTTES Hand
–  Ich lasse mich zu meinem besten führen

Die B.B Cherry Plum / die Kirschpflaume  ist verbunden mit den Prinzip der Offenheit,
der Gelassenheit.