Weg der Erlösung  –

 Text Quelle : vom Medium puramaryamsophiah persönlich zum    Mitveröffentlichung autorisiert.

… und Jesus sprach: „Ihr versteht die Worte des Lebens nicht mehr, weil Ihr im Tode seid. Dunkelheit trübt Eure Augen und Eure Ohren sind mit Taubheit verstopft. Denn ich sage Euch, es nützt Euch nichts, über toten Schriften zu brüten, wenn Ihr mit Euren Taten jeden verneint, der Euch die Schriften gab. Wahrlich, ich sage Euch, GOTT und SEINE Gesetze finden sich nicht in Euren Taten. Sie finden sich nicht in Schlemmereien und Trunkenheit, noch in liederlichem Leben und Lüsternheit, noch in der Suche nach Reichtümern, noch im Hass auf Eure Feinde. Denn all diese Dinge kommen aus dem Reich der Dunkelheit und vom Herrn allen Übels. Und all diese Dinge tragt Ihr in Euch selbst; und so dringen das WORT und die MACHT GOTTES nicht in Euch ein, weil alle möglichen Übel und Abscheulichkeiten ihre Wohnung in Eurem Körper und Eurem Geist haben. Wenn Ihr wollt, dass das lebendige WORT GOTTES und SEINE MACHT in Euch eindringen kann, dann beschmutzt nicht Euren Körper und Euren Geist; denn der Körper ist der Tempel des Geistes und der Geist ist der Tempel GOTTES. Darum reinigt den Tempel… „(aus dem wunderschönen Buch „Das Friedensevangelium der Essener“, Teil der Schriftrollen von Qumran am Toten Meer, heute im Vatikan, in der Übersetzung von Dr. Edmond Bordeaux Székely, Verlag Bruno Martin (aus dem man übrigens auch erkennt, dass Jesus großes Wissen über LICHTARBEIT hatte)

…darum reinigt den Tempel

Mit „Reinigung“ ist nicht die äußere, sondern die innere, also die energetische Reinigung gemeint, die Befreiung des Körpers und der Aura von schweren, dunklen und krankmachenden Energien. Und die effektivste und schönste Reinigung ist das LEBEN und Arbeiten mit der Bedingungslosen LIEBE und dem LICHT GOTTES, die ich hier auf diesen Seiten in meinen Anleitungen unterrichte.  Wenn Du den Anleitungen folgst, lernst Du auf einfachste Weise, Dich von allem Dunklen zu befreien, also zu „reinigen“. Man sagt zu der Reinigung auch „Katharsis“. Das Wort hört sich für mich nach schmerzlicher Qual und äußerster Anstrengung an, es kommt ja auch aus uralten Kirchenzeiten, und da wurde Reinigung mit Zwang und Qual verbunden. Die energetische Reinigung, die ich Euch zeige, schließt auch die schwierigsten Befreiungen mit ein, ja, selbst das Ringen mit der Finsternis – und doch ist nur sehr wenig davon zu spüren. Gut, es ist nicht immer ganz angenehm und manche Energien zwicken, brennen, stechen und drücken; aber nie war es mir unerträglich, selbst nicht bei den schwierigsten Blockierungen, die sich bei mir lösten, sondern immer spannend und SCHÖN – und manchmal auch sehr bewegend. Und immer spürte ich dabei die LIEBENDE NÄHE GOTTES, DER mir auf Bitten immer half, wo ich noch nicht Überwinden konnte.„REIN“ sein, habe ich dabei erkannt, bedeutet immer, ein „REINES HERZ“ zu haben, was im spirituellen Sprachgebrauch nichts anderes bedeutet, als dass das Herz-Chakra frei von allen dunklen und krankmachenden Energien ist. Diese Energien haben wir einst selbst durch unser Denken und Fühlen geschaffen – durch die Abwesenheit unserer LIEBE! Die Befreiung von diesen Energien bedeutet gleichzeitig eine völlige Klärung und Läuterung Deines gesamten Wesens und Seins, aber auch eine völlige HEILUNG, einschließlich der Beseitigung all Deiner Probleme mit Dir selbst, mit anderen Menschen und den  Umständen Deiner Außenwelt.
Für alles Unreine in Deinem Denken, Fühlen und Verhalten gibt es immer eine Entsprechung in Form von Energien in Dir: gestauten Energien und Energie-Blockierungen. Und auf diese Energien setzen sich gleiche Energien, die Du von außen anziehst, denn Gleiches zieht Gleiches  an.
Und zugleich mit der Reinigung wirst Du WEISE und KLUG, denn Du ERKENNST Dich selbst, erfährst von Deinen früheren Inkarnationen und WEISST nun auch, wie zugleich ALLE Menschen denken und fühlen und was die Motive ihres Handelns, ihres Seins sind!
Denn die Reinigung umfasst nicht nur Dein Dir bekanntes Leben von Deiner Geburt in diese Welt bis jetzt, sondern auch all Deine früheren Existenzen, also all Deine früheren Inkarnationen. Du bist in diese Welt gekommen mit all denjenigen Belastungen Deiner uralten Vergangenheit, die Du bis heute nicht bewältigt hast. Das ist für Dich das „große Unbekannte“, das „Schwarze Loch“, die „black box“, die Unbekanntes, Schmerzliches, Angstvolles birgt – und die doch DU SELBST bist.
Die energetische Reinigung ist eine Reise von jetzt, also dem Moment, in dem Du beginnst, Dich zu reinigen, rückwarts in der Zeit in die Vergangenheit. Die energetische Reinigung umfasst also noch viel mehr als Klärung und Läuterung.
Und mit Deinen „schlechten “ Angewohnheiten und Eigenschaften, mit Deinen alten Denkmustern und Gefühlsstrukturen, mit Deinen Problemen mit Dir selbst und mit allen Menschen, mit Deinen Krankheiten verschwinden auch andere äußerliche und innerliche Symptome von „energetischer Verschmutzung“:

Du wirst merken, wie selbst Warzen sich zurückbilden, „Orangenhaut“ verschwindet, Hornhaut und Zahnstein verschwinden, Deine Haut zart und weich wird, wie Du allmählich keinen Appetit mehr auf Fleisch, Alkohol, Zigaretten und andere Suchtmittel und Gifte hast, dass Deine wohlvertrauten Schmerzen verschwinden, das Treppenlaufen wird wieder so leicht wie in der Jugend, Deine Alterungssymptome zurückgehen, Dein Zahnfleisch rosiger und fester wird, Deine Sicht und Dein Gehör besser werden und  vieles  mehr…

Ich habe schließlich vor einigen Jahren meine Krankenversicherung gekündigt, denn ich brauche sie nicht mehr und TRAUE mir selbst und GOTT. Und ich weiß daher auch, dass, wenn mir etwas zustoßen sollte, was einen Arzt erforderte, ich immer die Mittel dazu hätte. Und es ist gewiss, dass ich hätte diesen Schritt auch getan hätte, wenn ich zu der Zeit nicht im Beamtenverhältnis gestanden hätte und wenn ich nicht beihilfeberechtigt wäre. Aber noch anderes kommt bei der energetischen Reinigung hinzu: 
Es ist zugleich HEILUNG und HEILIGUNG – beides ist untrennbar. ES IST DER WEG ZUM LICHT – ES IST DER WEG ZUR INNEREN FREIHEIT – DER WEG ZU WAHRHEIT UND LIEBE =  ES IST DER WEG DER ERLÖSUNG. Dieser WEG führt zu dem, was Jesus CHRISTUS das REICH GOTTES AUF ERDEN nannte. Denn dann lebst Du so, wie im Paradies: Frei und unbelastet, gesund, jung und glücklich, mit allen Menschen in Harmonie – in der Hand GOTTES. Und dennoch stehst Du dabei mitten im Leben, mit beiden Beinen fest auf der Erde, und  kannst Deiner täglichen Arbeit nachgehen. Vielleicht öffnen sich Dir auch neue Chancen, denn Du hast jetzt eine Resonanz zu allem GUTEN, WAHEN und SCHÖNEN.Wenn Du diesen WEG gehen möchtest, sei nicht ungeduldig. Er wird einige Zeit dauern, ja, es kann lange Jahre dauern, bis Du einigermaßen REIN bist, denn Du weißt ja nicht, was sich alles in Deiner Aura verbirgt… aber diese Zeit ist für Dich die Wichtigste Zeit Deines bisherigen Lebens überhaupt, einschließlich all Deiner bisherigen Existenzen. Sie ist eine wunderschöne Zeit, eine Entdeckungsreise in Dein eigentliches Wesen, das Du ja noch garnicht kennst. Sie ist ein Kennenlernen:  Ein Kennenlernen Deiner eigenen Dir ganz unbekannten Persönlichkeit, die nun ganz allmählich aus dem Schlamm der dunklen Vergangenheit hervor- und ins LICHT treten wird, einschließlich all Deiner eigentlichen Eigenschaften, Deiner LIEBES-fähigkeit, Deiner GRÖSSE und Deiner HERRLICHKEIT. Während dieser Zeit wirst Du vielleicht Wahrnehmungen über die Ursache bestimmter Energien haben, vielleicht (symbolische oder reale) Bilder SEHEN können, vielleicht werden Dir WISSEN und ERKENNTNISSE übermittelt. Nimm alles an, zweifle nicht, grübele nicht darüber nach, seziere es nicht mit Deinem Verstand, der damit sowieso überfordert ist. Nicht der Verstand, nur allein das HERZ (= Herz-Chakra!) ist die kompetente Instanz für spirituelle Wahrnehmungen – für WAHRHEIT. Mitunter magst Du erschrecken vor Dir selbst – aber nimm alles an, vergib Dir und vor allem, LIEBE Dich von ganzem Herzen! Es gibt nichts Spannenderes, als die Arbeit an und mit Dir selbst. Wie lange Du brauchst, hängt von Dir allein ab. Auf diesem Weg wächst Deine Kraft. Nur wer sie gebraucht, wird sie verstärken.Bedenke: Alle Hemmnisse, alle Hindernisse, alle Ärgernisse sind Stufen. Und: 

DER  WEG  IST  DAS  ZIEL.

Es gibt keine besser genutzte Zeit. Du hast bisher viel Zeit an Unterhaltung, an Zerstreuung verschenkt, z.B. durch das Fernsehen, das auch die Funktion hat, die Menschen von der Arbeit an sich selbst abzulenken, vom Nachdenken, vom Denken, von der Stille, von der Einsamkeit, die ein unabdingbarer Teil des Spirituellen WEGES ist. Überhaupt wird überall „Unterhaltung“ propagiert. Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, warum wir durch Unterhaltung „zerstreut“ werden sollen? Warum man uns auf tausenderlei Arten unsere Zeit stehlen will (Denke an „MOMO“ von Michael Ende, wo es Graue Wesen gab, die den Menschen die Zeit stahlen – eine Metapher für die Wirklichkeit!)? Wovon wir abgelenkt werden sollen? Wer ein Interesse daran haben könnte? Wenn wir REIN sind, können wir KLAR denken und KLAR ERKENNEN. Wir sind in unserer Selbstverantwortung und geben unsere Verantwortung nicht an Andere ab, z.B. an Ärzte, Krankenkassen, Versicherungen, Apotheken… Wir brauchen nicht mehr all die Dinge, die uns von all der Werbung aufgeschwatzt werden, weil wir andere Möglichkeiten haben, uns von Störungen zu befreien.
Wir sind nicht mehr schwankend in unseren Ansichten, und wir sind nicht mehr dem Polaritätsdenken unterworfen. Somit bilden wir unsere Meinung selbst, in unserem HERZEN, und lassen sie nicht mehr von anderen bilden. Wir stehen über den Dingen. Wir können selbst in unserem HERZEN die WAHRHEIT erkennen und wissen sofort, wann jemand die WAHRHEIT sagt, und wann jemand lügt. Das ist unbequem, nicht wahr?
Denn nun sind wir nicht mehr den Verlockungen der Werbung oder den Versprechungen und Beteuerungen der Politiker hilflos ausgeliefert. Wir wählen nicht mehr auf Grund von Wahlplakaten oder Wahlversprechen… Wir sind nicht mehr manipulierbar. Wir sind FREI. Wir sind UNABHÄNGIG. 

DAS IST DIE EIGENTLICHE MENSCHENWÜRDE.

Als ersten Schritt der energetischen Reinigung solltest Du in Dir darüber klar werden, ob Du diesem Weg überhaupt beschreiten möchtest. Sei Dir bewusst, was es für Dich bedeuten könnte: Völlige Veränderung Deiner selbst, gleichzeitig Veränderungen in Deinen gesamten Lebensumständen, vielleicht Deiner Umgebung (Einrichtung, Wohnung, Wohnort) etc., eventuell Trennungen, vielleicht eine Zeit des Alleinseins, vielleicht einen neuen Bekannten- und Freundeskreis. 
Das soll Dir alles bewusst sein.
Schon Jesus CHRISTUS verlangte von denen, die Ihm nachfolgen wollten, dass sie alles verlassen und so, wie sie sind, sofort mitkommen. Das ist sowohl symbolisch, als auch ganz konkret gemeint, denn durch Deine inneren Veränderungen entfernst Du Dich allmählich von den „normalen“ Menschen, weil Du nicht mehr der menschlichen „Norm“ entsprichst. Manche Menschen können es nicht ertragen, so einen „neuen“ Menschen um sich zu haben – fühlen sie doch unbewusst, dass Du ihnen überlegen bist.

Während der Reinigung könntest Du auch manchmal verwirrt oder neben Dir sein, oft mit Dir selbst beschäftigt, denn es kommen auch viele alte Verletzungen hoch. Vielleicht bist Du manchmal traurig, manchmal bedrückt, wenn alte Erinnerungen kommen und Du erkennst, wie Du einst geirrt und geliebte Menschen verletzt hast…
Dennoch hast Du es natürlich jederzeit in Deiner Hand, zu entscheiden, wie weit Du gehen möchtest. Vielleicht möchtest Du Dir viel Zeit nehmen, vielleicht möchtest Du nur lernen, in der LIEBE zu leben. Alles ist möglich, alles steht Dir frei. Du bist immer und jederzeit Herr Deiner selbst und kannst Dich nach Deinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen richten. Das ist ja das SCHÖNE an diesem WEG: Es gibt keinen Zwang, keinen Druck – nur LIEBENDE HINWENDUNG und FREUDE…Wenn Du das annehmen kannst und möchtest, dann setz Dich hin und sagew es klar und deutlich GOTT/GÖTTIN, DEM LICHT UND DER LIEBE, QUELLE ALLEN LEBENS, ALLER WAHRHEIT, ALLER SCHÖNHEIT, ALLER HERRLICHKEIT ist und bitte IHN/SIE um HILFE. ER freut sich über eine Willens- oder Absichtserklärung, die ganz wichtig ist, und dann kann ER Dir helfen…

Wir senden durch unseren Wunsch, uns zu heilen und an uns zu arbeiten, 
Botschaften in die Geistige Welt, die umgehend 
ihre Erfüllung suchen.

Ein wichtiger Teil der Reinigung ist die Reinigung Deiner Lebensumstände, und die kannst Du gleichzeitig beginnen, indem Du die  Kosmischen Gesetze   beachtest und nach den Goldenen Regeln lebst. Damit reinigst Du auch Deine Gedanken und Gefühle und lebst aufmerksamer und bewusster.
Wichtig kann für Dich auch sein, Deine Ernährung zu verändern in Richtung auf frische Nahrung. Rohkost ist optimal, aber finde Deinen eigenen Weg. Vielleicht kannst Du einige Nahrungsmittel künftig vermeiden, wie Fertignahrung, Drogen, künstliches Aroma und künstliche Farbstoffe, die eine unheilvolle Wirkung auf Dein feinstoffliches System ausüben (siehe dazu unter Kraftfelder und Finsternis, weitere Anregungen auf der Seite  Die Optimale Ernährung.)
Eine wunderbare Art, Körper, Seele und Geist zu reinigen, ist das Fasten.  Es macht auch Spaß und gibt uns – entgegen einer verbreiteten Meinung – viel KRAFT.
Vielleicht möchtest Du auch lernen, wie Du Deine Räume und Deine Umgebung reinigen kannst. Siehe dazu unten die Kapitel Reinigung von Räumen, Orten, usw.und Räuchern mit Weihrauch. Dort bekommst Du schöne und nützliche Anregungen.Ich möchte auch gern die Anregung geben, die Seiten zum Thema  BEDINGUNGSLOSE LIEBE durchzulesen, denn alle Seiten sind schön und wichtig. Du erfährst dabei nämlich vieles über die Bedingungslose LIEBE selbst, vor allem, wie sie sich von der „normalen menschlichen Liebe“, die wir ja alle kennen, unterscheidet. Dieses Wissen ist ganz wesentlich, sonst verstehst Du die LIEBE und ihre Wirkung nicht.Ich empfehle dann, die Anleitungen LIEBE fühlen und erzeugen und Mit der LIEBE arbeiten zu lesen und zu lernen.Wenn Du möchtest, kannst Du auch die Seite Die Prägenden Kraftfelder lesen!
Ich gehe übrigens in meinen Seiten NICHT auf das „innere Kind“, den „inneren Mann“ oder die „innere Frau“ ein, weil ich meine, dass man dadurch diese unsere Eigenschaften von unserem SELBST distanziert, also von sich abspaltet, indem man sie als etwas von sich Getrenntes ansieht. Selbst wenn diese Bezeichnungen dies nicht meinen, so suggerieren sie diese Trennung doch. Deshalb rede ich nur von MIR, DIR, UNS oder EUCH, und dabei meine ich immer das GANZE SEIN!
Zur Heilung aller Probleme siehe insbesondere die Seiten:

    • LICHTARBEIT
    • Energiearbeit
    • BEDINGUNGSLOSE LIEBE, Anleitung unter LIEBE fühlen und erzeugen
    • Mit der LIEBE arbeiten
    • So findest Du HEILUNG ( Anleitung)
    • Die energetische REINIGUNG – Weg der ERLÖSUNG (alle Seiten)
  • Die Prägenden Kraftfelder der Finsternis, Anleitung unter Auflösung der Kraftfelder
  • Blockaden/Blockierungen, Anleitung unter Die Befreiung von Blockierungen,
    • Die Chakren, in denen unsere Probleme sitzen
    • FREUDE leben und fühlen
    • Die Chakra-Atmung
    • Die optimale Ernährung
    • Die Manipulation durch Menschen/Schutz u.Befreiung
    • Die Befreiung von der Finsternis und ihren Wesen
  • Die Befreiung vom ‚Pakt mit der Finsternis‘

Zur Auflösung können auch helfen:

  • VERGEBUNG (besonders Dir selbst!)
  • ERKENNTNIS über die Ursachen
  • Rückführung/Führung zur inneren WAHRHEIT
  • Trommeln über längere Zeit (Rhythmus sanft schlagen – es reicht auch, mit den Fingern auf die Tischplatte, und dabei immer an die zu lösenden Blockierungen oder Schmerzen denken)
  • Klangschalen (auf Problemstelle legen und sanft anschlagen)
  • Vorstellen und visualisieren, dass sich die Blockierung öffnet und auflöst
  • Auch Häkeln und Stricken lösen Blockierungen und Wesen, weil dabei ein Rhythmus entsteht; ebenso müsste Weben und Spinnen wirken