BEDINGUNGSLOSE LIEBE fühlen und erzeugen (Anleitung) Das Grundprinzip dieser Anleitung wurde mir von CHRISTUS vermittelt

Text Quelle : vom Medium puramaryamsophiah/Berlin persönlich zum Mitveröffentlichung autorisiert. 

! Die Worte, die ich spreche, habe  ich nicht  aus mir, noch von einem anderen Menschen, sondern  ich sage sie aus der Schau, die ich von oben  empfangen  habe… Gott  wirkt  ja, wo  Er  will, zur Ehre Seines Namens, und nicht zum Ruhme des irdischen Menschen.

(Hildegard von Bingen)

Sinn Deiner langen Reise durch die Inkarnationen auf der Erde ist es, wieder BEDINGUNGSLOS LIEBEN zu lernen, weil Du Dich damit von allen irdischen Belastungen befreien und fortan ein Leben in FREUDE und LIEBE führen kannst. LIEBE ist unser aller ZIEL und unsere ERFÜLLUNG.Nun denken viele Menschen, sie sind ja schon in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE: Eine alte Dame sagte einmal bei einem Seminar LICHTARBEIT-BEDINGUNGSLOSE LIEBE I, sie wäre in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE gewesen, als sie einst ihre neugeborene Tochter in den Armen hielt. Das hatte ich schon viele Male ähnlich gehört, wobei es sich immer um Momente innigster Berührung handelte – UND DOCH TRAF DIES NICHT ZU! Wenn ich daran dachte, sagte mein HERZ nicht „JA“!Es gibt gewiss Menschen, die schon einmal für kurze Momente in der NICHT-POLAREN BEDINGUNGSLOSEN LIEBE waren, es aber nicht als solches GEWUSST haben! Aber auch die menschliche LIEBE kann sich in ihrer REINEN FORM außerordentlich SCHÖN anfühlen und Menschen zu Tränen rühren – und ist doch polar! Ja, die menschliche Liebe spüren wir alle ja viel intensiver, während die BEDINGUNGSLOSE LIEBE anfangs über längere Zeit kaum gespürt wird, und erst nach Jahren der ARBEIT mit ihr wird sie so intensiv empfunden, dass dem Menschen dabei die Tränen kommen… Es besteht also sehr viel Unklarheit darüber. Und doch ist die BEDINGUNGSLOSE, die GÖTTLICHE LIEBE, viel intensiver in ihrer KRAFT und WIRKUNG!Ich meine, man kann der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE, wenn man sich ihr nicht BEWUSST nähert, zwar „nahe“ kommen, und doch ist sie es in den meisten Fällen nicht!Das einzige Mal, dass ich in der WAHREN BEDINGUNGSLOSEN LIEBE war, bevor ich die „CHRISTUS-Formel“ empfing, war, als GOTT sich mir OFFENBARTE und mir dabei mein eigentliches SEIN und meine AUFGABE OFFENBARTE! Dies habe ich später geprüft und als WAHR ERKANNT! Nachdem bei den Worten der oben erwähnten alten Dame mein HERZ ihre Antwort „verneinte“, habe ich daraufhin selbst geprüft, ob ich in den Momenten in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE war, als meine beiden Töchter jeweils, neugeboren, zum ersten Mal in meinen Armen lagen, auch als ich meinen Enkel zum ersten Male hielt – dies war in allen Fällen noch, bevor ich die BEDINGUNGSLOSEN LIEBE kannte und in dieser LIEBE zu LEBEN begann – und stellte fest, dass ich dabei jeweils nicht in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE war, sondern in einer sehr innigen Form der menschlichen Liebe! Und so war es auch bei dieser oben erwähnten alten Dame, als ich an ihre Liebe zu jenem Zeitpunkt, den sie meinte, dachte! Die menschliche Liebe hat durchaus ihre glanzvollen, innigen Höhepunkte, hat innigste Momente und Herz-wärmende, Herz-erschütternde Tiefen – und doch handelt es sich dabei nicht um BEDINGUNGSLOSE LIEBE, sondern um tiefe, innige Emotionen! Die BEDINGUNGLOSE LIEBE ist uns Menschen leider so fremd geworden, dass wir sie nicht einfach mehr so erreichen können, wenn wir es nicht mit der „CHRISTUS-Formel“ tun (sonst wäre diese Formel ja auch nicht nötig gewesen, sondern durch ein Rückerinnern an ein schönes Erlebnis zu ersetzen gewesen!). Aber auch bei tiefer Berührung kommen wir als „normale“ Menschen noch nicht an die LIEBE heran – auch da erzeugen wir noch „Emotionen“! Die Menschen ERKENNEN ja auch nicht, dass ein Tier oder ein Baum oder eine Grasstaude oder das Wasser in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE sind! Und dennoch ist den Menschen der Zugang zur BEDINGUNGSLOSEN LIEBE immer offen gewesen und ist es auch jetzt noch und wird es immer sein – könnten die Menschen auch ganz ohne die Anleitung der „CHRISTUS-FORMEL“ in die BEDINGUNGSLOSE LIEBE kommen – und so ist es ja auch eigentlich gedacht: Viele, viele Male schon hast Du Dir selbst vor Deinem jeweiligen Eintritt in den Mutterleib Gelegenheiten ausgedacht, die Dir in Deiner künftigen Existenz eine Chance bieten würden, in die LIEBE zu kommen, wobei Du von WEISEN und LIEBENDEN Lehrern des LICHTS beraten wurdest; denn all Deine furchtbaren und schmerzvollen Erfahrungen, Dein Unglück, Dein Scheitern, Deine Krankheiten und Deine unzähligen ‚Tode‘ hatten ein tiefes, tiefes Sehnen in Deinem HERZEN erweckt, nun endlich diese Qualen zu überwinden und LIEBEN zu lernen, es nun diesmal endlich zu schaffen – dann wäre ja Dein unendlich schmerzlicher irdischer Weg mit dem karmisch bedingten Zwang, ewig wieder geboren zu werden und ewig wieder zu sterben, schon fast beendet…  Wie sahen diese Gelegenheiten, diese Möglichkeiten denn aus? Du könntest Dir mehrere der folgenden Situationen für die künftige Inkarnation ausgedacht haben (mehrere, damit Du nicht nur eine einzige Chance hättest, sondern mindestens noch eine weitere und vielleicht noch eine dritte), z.B….

  • Eltern, die Deinen Bruder in allem vorziehen und Dich selbst herabsetzen; 
  • eine Schwester, die Dich ständig neckt und hänselt; 
  • ein Freund, der Dein Vertrauen betrügt;
  • eine Geliebte, die Dir sehr große Schmerzen zufügt;
  • ein Kind, das Dich ablehnt und alles anders machen will, als Du das möchtest;
  • einen geliebten und geschätzten Geschäftspartner, der Dein Vertrauen missbraucht;
  • einen Bruder, der in kriminelle Machenschaften verwickelt wird und Deinem Ansehen schadet;
  • einen geliebten Neffen, der drogenabhängig wird und Dich ständig um Geld bittet;
  • ein geliebter Partner, der Dich betrügt und Dir alles nimmt, was Du hattest….

Für die Ausführung dieser Szenarien batest Du andere Seelen, Dir bei der Verwirklichung Deines Wunsches zu helfen. Diejenigen, die zustimmten, waren die Seelen, die Dich von allen am tiefsten LIEBTEN – denn ihre Rollen würden von ihnen verlangen, dass sie Dich zutiefst verletzen, und nur eine Seele, die Dich sounendlich tief LIEBT, kann Dir ein so großes OPFER darbringen! (Übrigens baten Dich andere Seelen ebenfalls, ihnen einen gleichen LIEBES-Dienst zun erweisen, und Du stimmtest zu, weil Du sie auch so tief LIEBTEST, dass es Dir ein solches OPFER wert war). Nun war es soweit und das Spiel der neuen Inkarnation begann, und die Szenen liefen ab, wie geplant, und die Spieler spielten ihre Rollen gut, und damit begannen die Schmerzen und Leiden für Dich, denn die Menschen, die Du von HERZEN liebtest, taten Dir ja so viel ‚Unrecht‘ an… Und was tatest Du? Du folgtest Deinen Gewohnheiten von all den Inkarnationen zuvor: Du hattest also großes Selbstmitleid, weintest viel und entwickeltest schließlich eine trotzige Abwehrhaltung. Du warst voller Aggressivität, ja, Du fühltest sogar Hass, verhärtetest Dein HERZ, bautest dicke Mauern darum und fasstest den Entschluss, nie wieder mit diesen Menschen etwas zu tun zu haben, nie wieder Menschen zu lieben und ihnen zu vertrauen, denn Du würdest ja doch immer enttäuscht. Und in Deinem Alter warst Du einsam und verbittert, krank und voller Hass.  Und nach Deinem Sterben stelltest Du fest, dass Du Deine eigentliche Aufgabe, also LIEBEN zu lernen, wieder einmal verpasst hattest… Du hättest nämlich in einem bewussten inneren Gedankenprozess beschließen können, den geliebten Menschen, der Dir so wehgetan und Dich so sehr enttäuscht hatte, einfach weiter zu lieben, egal, was er tut, und ihn so anzunehmen, wie er ist, ohne Wenn und Aber Und dann hätte sich die ganze schmerzliche Situation für Dich von ganz allein aufgelöst und damit hätte sich auch Dein Verhältnis zu diesem Menschen und allen anderen Menschen harmonisiert, denn Du hättest ja von da an in der BEDINGUNGSLOSEN  LIEBE gelebt…  Ja, Ihr Lieben, so einfach ist es eigentlich, die BEDINGUNGSLOSE LIEBE zu finden, und doch war es bisher für die Menschen das Schwerste von dieser Welt… zu schwer war es ihnen, so schwer, dass GOTT in SEINER-IHRER UNENDLICHEN LIEBE für die Menschen beschlossen hat, ihnen einen noch einfacheren Weg zu zeigen, sich nun zusammen mit der Erde zu erheben und die Finsternis in sich zu überwinden Diesen Weg biete ich Euch hiermit an! Und Ihr könnt nun zum ersten Mal nach langer, langer Zeit wieder fühlen, wie LIEBE sich anfühlt, damit Ihr Euch ihrer wieder erinnert und sie Euch wieder vertraut wird. Und auch dies ist eine sehr wirksame Möglichkeit, LIEBEN zu lernen. Ihr geht damit eigentlich den umgekehrten WEG, als den in dem oben beschriebenen Beispiel: Ihr lernt LIEBE als strukturierte, BEWUSST gefühlte und angewandte KRAFT kennen, als ENERGIE, mit der Ihr arbeiten und mit der Ihr Euer Leben und die Welt um Euch (und auch die Welt an sich) vollkommen verwandeln könnt. Und auch auf diese Art entfaltet LIEBE ihren ZAUBER in voller Kraft… …und so könnt Ihr, wenn Ihr das möchtet, mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE schließlich doch noch all die Euch einst lieben Menschen, die Euch so wehgetan und enttäuscht haben, von HERZEN ANNEHMEN und ihnen VERGEBEN – egal, wer sie waren, wer sie sind und was Ihr durch sie erlitten habt…

Du lernst hier, die BEDINGUNGSLOSE LIEBE selbst wieder zu fühlen und zu erzeugen. Mit ihr übernimmst Du wieder die Eigenverantwortung für Dich. Du selbst bist die QUELLE der LIEBE, aber Du bist nie allein – denn Du wirst immer GEFÜHRT und Deine KRAFT wird durch die HIMMLISCHEN KRÄFTE verstärkt, weil Du nun auf innigste Weise mit GOTT-VATERMUTTER verbunden bist, denn…

wo LIEBE,ist auch LICHT –  wo LICHT, ist auchLIEbe. Das  LICHT ist   die  SICHTBARE    LIEBE, das weiße LICHT, das alle Farben umfasst,  LIEBE ist FÜHLBARE LIEBE, GOLD,das kein Teil des Spektrums ist. Beides ist nur dem inneren Auge sichtbar, GOTTVATERMUTTER   IST  LICHTLIEBE =EINS  eR:LIEBE- volles  LICHT  und   SIE-LICHT-volleLIEbe

Du hast also bei dieser Arbeit alle Unterstützung der GEISTIGEN WELT, weil Du im Einklang mit allen KOSMISCHEN GESETZEN bist, allen voran dem obersten GESETZ: LIEBE. Wenn Du in der LIEBE bist, ist ein ZAUBER um Dich wirksam. Dir kann nichts geschehen, Du bist vollkommen geschützt. Warum ist das so ? Weil die Liebe die höchsten Schwingungen hat, wie auch das Licht – und wie das Licht ist auch die Liebe NICHT-POLAR ! Wahre „Religion = Rückwendung zu den Wurzeln ZEIGT SICH IM NICHT-POLAREN, WEIL AUCH GOTTVATERMUTTER = GOTTLICHTLIEBE NICHT-POLAR IST! Gibst Du LIEBE weiter, kommt auch LIEBE zu Dir zurück, denn nach dem Gesetz der Harmonie und des Ausgleichs bekommen wir alles zurück, was wir selbst geben. Also kann, wenn Du LIEBST, auch nur LIEBE zu Dir zurückkommen…Und hier kannst Du alle KOSMISCHEN GESETZE herunterladen: als pdf- und als zip-Dateien!

Wir senden durch unseren Wunsch, uns zu HEILEN und an uns zu Arbeiten,  Botschaften in die Geistige Welt, die umgehend  ihre Erfüllung suchen.

Lerne zuerst die Wunder-baren Fähigkeiten Deines HERZENS = HERZ-Chakras kennen:

Das HERZ-Chakra befindet sich in der Mitte der Brust, direkt unter dem Brustbein, dem Knochen im oberen Teil der Brust, unter dem es etwas hineingeht. Hier öffnet sich das HERZ-Chakra, von der Wirbelsäule ausgehend, nach vorn und hinten. Wir befassen uns hier nur mit dem mittigen HERZ-Chakra, mit dem wir die LIEBE erzeugen. Dies ist, was mit „HERZ“ bezeichnet wird – nicht das physische Organ links von der Mitte, das das Blut durch den Körper pumpt!).

  • Unser HERZ-Chakra ist auch die Verbindung zu allen anderen Chakren. Hier könnt Ihr lesen, wie die Chakren miteinander verbunden sind und welche Heiligen Prinzipien dahinter stehen.
  • Hier könnt Ihr lesen, wie die HERZ-Chakren der Engel sind und wie auch unser HERZ-Chakra eigentlich sein könnte.
  • Das HERZ-Chakra ist die QUELLE, Quelle unserer LIEBE, Quelle des Fühlens der LIEBE. 
  • Das HERZ-Chakra hat die Fähigkeit, die Höhe derSchwingungsfrequenz von Energien zu erkennen; wegen dieser Fähigkeit, die selbst die feinsten Abweichungen in Schwingungen registriert, kann man es als ein ganz feines Präzisionsinstrument ansehen und auch so benutzen: Wenn es niedrige Schwingungen fühlt, zieht es sich zusammen, es schließt sich also – je niedriger die Schwingungen, desto schneller und fester schließt es sich. Wenn es hohe Schwingungen fühlt, öffnet es sich; es weitet sich also –  je höher die Schwingungen, desto offener, desto weiter wird es. Dies zeigte mir GOTT, damit ich es an alle Menschen weitergebe.
  • Es ist also ein Instrument des Erkennens und Vergleichens der Qualitäten aller Energien, die wir uns genauer anschauen möchten. Mit etwas Übung entwickelt sich das HERZ-Chakra zu einem wahren Präzisions-Instrument, das uns in jeder Beziehung Aufschluss über Energie-Qualitäten und damit über Wesen und Zuordnung von Energien ermöglicht, so im  Zusammenklang von dem Modus der Weitung bzw. Schließung des HERZ-Chakras, der Schwingunghöhe und -farbe sowie Schwingungs-Modulation, insbesondere im Vergleich zu anderen Dingen, Gefühlen oder Begriffen. 
  • Und so können wir auch über das HERZ-Chakra WAHRHEIT erkennen!
  • Das HERZ-Chakra kann die Gefühle, die in ihm schwingen, auch fühlen. Ihr könnt darum emotional fühlen, wie die Dinge, Gefühle oder Begriffe, mit denen Ihr Euch bewusst im HERZ-Chakra verbindet, sich anfühlen bzw. wie sie sich selbst fühlen (also ihr Lebensgefühl). 
  • Außerdem hat das HERZ-Chakra die Fähigkeit, Deinen Gedanken und Wünschen unmittelbar zu folgen: Der Strahl Deiner im HERZEN erzeugten Gefühle geht also dorthin, wo Dein BEWUSSTSEIN, Dein Denken ist.
  • Unsere Arme und Hände werden vom HERZ-Chakra beherrscht, und die Hand-Chakren sind direkt mit dem HERZ-Chakra verbunden, so dass die Energie, die im HERZEN schwingt, über die Hände übertragen werden kann bzw. das, was die Hände aufnehmen, uns über das HERZ-Chakra und die Fuß-Chakren wieder verlässt. So können wir die Energien, die in unserem HERZEN schwingen, an uns selbst und Andere weitergeben. Das ist die Grundlage der HEILENDEN HILFE durch Handauflegen, also Energiearbeit.
  • Wir können im HERZ-Chakra das LICHT und die LIEBE GOTTES empfangen, wenn wir uns durch eine Einweihung ganz eng mit GOTT verbinden lassen, und dann können wir auf ein Gebet hin diese Höchsten Energien empfangen und ebenso damit arbeiten – DAS IST DIE LICHTARBEIT.
  • Unser HERZ-Chakra ist wahrhaftig ein WUNDER, denn es ist Schnittstelle zwischen Mensch und GOTT, also unsere Verbindung zwischen HIMMEL und Erde, denn in diesem unseren HERZEN wohnt GOTT, wohnt die Dreifaltigkeit, und dort können wir jederzeit zu IHM/IHR sprechen, und auch zum CHRISTUS.
  • Unser HERZ-Chakra ist unser WEG ZU GOTT. Die HEILIGE ATMUNG trägt uns hinauf = hinein in unser HERZ – zu IHM-IHR.

Nun lernt Ihr, mit diesem WUNDER auf eine WUNDER-schöne Weise umzugehen:

Diese Anleitung ist  einfach.   Alles WAHRE ist einfach.  Die Einfachheit ist das Merkmal der WAHRHEIT.

Lies die Anleitung zuerst einige Male durch und führe sie dann aus. Vielleicht fällt es Dir leichter, wenn jemand anders sie Dir während der Übung langsam vorliest. Falls Du niemanden hast, kannst Du Dir den Text auch auf Kassette sprechen. 

Die Anleitung selbst ist in Türkis, die Erläuterungen in Violett:

Weil sich bei dieser Arbeit immer dunkle Energien bei Dir lösen, solltest Du die Engel vorher immer um einen LICHTKEGEL um Dich herum bitten.Wenn Du noch keine Erfahrung mit dem Fühlen der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE hast, ist es hilfreich, Dich völlig zu entspannen. Bleibe aber besser sitzen und lege Dich nicht hin, denn Du sollst konzentriert sein, und nicht einschlafen. Nun benutze Deinen Atem als Hilfsmittel und atme einige Male bewusst ein und aus, wobei Du Deinen Atem beobachtest. Mit dem nächsten Ausatmen gehe nun mit Deinem Bewusstsein auf Dein HERZ-Chakra.  Nun gehe mit Deinem HERZ-Chakra in Resonanz mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE. Sage einfach in Gedanken zu Dir, indem Du Dich dabei  auf Dein HERZ-Chakra konzentrierst: 

„Ich gehe in Resonanz zur BEDINGUNGSLOSEN LIEBE“

Von diesem Moment an entspringt tatsächlich meine eigene  BEDINGUNGSLOSE LIEBE und zugleich mein eigenes LICHT meinem HERZEN. MEIN EIGENES HERZ IST ALSO QUELLE DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE und des LICHTES, so wie auch die BEDINGUNGSLOSE LIEBE UND DAS LICHT GOTTES DEM HERZEN GOTTES ENTSPRINGEN! ALS KIND GOTTES BIN ICH NÄMLICH WIE GOTT! Die BEDINGUNGSLOSE LIEBE ist also eine NICHT-POLARE KRAFT, die ich selbst erzeugen kann und die mein bisher unbewusst gelebtes Leben völlig verändern wird.
Beobachte dabei, wie sich Dein „energetisches“ HERZ weitet. Spüre diesem neuen Gefühl nach. Du fühlst nun vielleicht zum ersten Mal bewusst einen Vorgang auf der feinstofflichen Ebene, der vierten Dimension. Zweifle dabei nicht an Dir, es kann wirklich jeder fühlen. Tatsächlich fühlen wir ständig feinstoffliche Energien, ohne uns dessen bewusst zu sein: Zum Beispiel ist jeder Schmerz feinstofflich, jedes unserer Gefühle, jeder unserer Gedanken, fest jeder Druck im Körper, auch Milzstechen u.ä. – und doch sind sie ganz real, nicht wahr?

Diese kleine Formel „Ich gehe in Resonanz zur BEDINGUNGSLOSEN LIEBE“ schenkte uns Jesus CHRISTUS, so wie Jesus, der Essener, einst ja auch diese LIEBE LEHRTE!

Es gibt Menschen, die meinen, diese Formel sogleich ändern zu müssen. Diese Menschen fühlen kaum Schwingungen und leben aus dem Kopf. Wer seid Ihr, die HEILIGEN WORTE des CHRISTUS zu verbessern? dies verändert die Schwingungsfrequenz = die WIRKUNG der WORTE auf Euer HERZ, und bringt dadurch auch Andere vom WEG der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE ab! Schon Eure Absicht einer Berichtigung bewirkt eine deutliche Senkung Eurer Schwingungen, denn Ihr erhebt Euch über GOTT und CHRISTUS. Was geschieht nämlich nach solch einer Anmaßung? Der Sinn der WORTE „verwässert“, die Schwingung sinkt, Ihr seid nicht mehr in die LIEBE, und merkt es nicht einmal! Das ist ja gerade, was den besserwissenden Menschen immer widerfuhr – darum ist die LIEBE immer wieder hier verschwunden! Ich lasse das nicht zu, denn Ihr verändert diese HEILIGE LEHRE! indem Ihr das aber tut,erhebt Ihr euch selbst über das GÖTTLICHE! LERNT  ALSO  WIEDER EHRFURCHT, DEMUT UND ACHTUNG! denn die Geistig Armen sind arm,  weil sie diese TUGENDEN, die die GRUNDLAGEN  des ERWACHTEN MENSCHEN sind,eben nicht besitzen und unwissend Kranke sind. ERKENNT DIES UND HEILT EUCH.

Sofort wird Dein HERZ-Chakra beginnen, sich ganz WEIT zu öffnen, denn es ist gleichzeitig mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE erfüllt, die nun von Dir selbst erzeugt wird! LIEBE ist die HÖCHST-schwingende Energie. Tatsächlich gibt es nichts, was höhere Schwingungen hat!Nun beobachte das Gefühl, das sich jetzt in Deinem HERZEN ausbreitet: DIES IST DIE GRUNDFORM DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE. Vielleicht stellst Du fest, dass Du nur „weit“ fühlst. Vielleicht empfindest Du dabei auch, über den Dingen zu stehen. Vielleicht fühlst Du nur eine RUHE, eine STILLE, einen tiefen FRIEDEN. Das alles gehört zur ‚richtigen‘, zur WAHREN LIEBE.  Du wirst vielleicht auch feststellen, dass die BEDINGUNGSLOSEN LIEBE nicht auf eine bestimmte Person bezogen ist. Du kannst sie nicht nur auf einen einzelnen Menschen oder ein einzelnes Tier beschränken – ganz oder garnicht! Du LIEBST oder Du LIEBST nicht. Du kannst dabei aber auch niemandem böse sein oder ärgerlich auf jemanden. Probiere das aus, indem Du dabei an einen Menschen denkst, den Du nicht magst. Das ist jetzt schwierig, nicht wahr? Ja, es ist geradezu unmöglich! Die LIEBE ist etwas ganz Neues und Sonderbares. Erlebe sie nun zum ersten Mal. Wir nennen das „In der LIEBE sein“, oder „LIEBEN“.Es kann sein, dass Dein HERZ-Chakra sehr blockiert ist, dann fühlst Du noch nicht so viel, vielleicht fühlst Du auch noch garnichts. Dennoch schwingt die LIEBE in Deinem HERZ-Chakra und wirkt dort. VERTRAUE! Übe dennoch immer weiter, denn die LIEBE löst nach und nach Deine Blockierungen im HERZEN, so dass Du sie allmählich zu Fühlen beginnst! Bedenke – im Laufe unserer Inkarnationen haben wir alle mehr oder weniger dicke Mauern von Angst um unsere HERZEN gebaut, um nicht mehr verletzt werden zu können – aber diese Mauern lassen nun auch keine tiefen Gefühle mehr hindurch, anfangs nicht einmal die LIEBE! Sie sind nämlich unsere eigenen Gefängnisse geworden! Die Mauern müssen erst von der LIEBE nach und nach niedergerissen werden, und das dauert eine Weile!Nun übe als nächstes den Unterschied zu „normalen“ Gefühlen, um zu spüren, wie sich das HERZ-Chakra nun verengt oder schließt: Dazu sage Dir in Gedanken, während Du Dich dabei auf Dein HERZ-Chakra konzentrierst: „Ich gehe in Resonanz zu ‚Neid‘ “ – und sogleich wirst Du spüren, wie Dein HERZ-Chakra beginnt, sich in einem bestimmten Tempo zu verengen. Dies zeigt an, das es sich um ein niedrig schwingendes Gefühl handelt. Wenn Dein HERZ-Chakra einigermaßen FREI ist, kannst Du dabei direkt ‚Neid‘ erfahren, völlig grundlos. Lustig, nicht wahr? Wenn Du noch nichts fühlst, wirst Du vielleicht nur spüren, wie sich Dein HERZ-Chakra verkrampft. Weil es sich aber nicht gut anfühlt, verweile dabei nicht zu lange, sondern gehe wieder in die BEDINGUNGSLOSE LIEBE. Übe nun, so lange Du möchtest, gehe von einem Gefühl zum anderen, spüre die Unterschiede. Experimentiere: Trauer – Freude – Ärger – Heiterkeit – Einsamkeit – Fröhlichkeit, und was Dir noch in den Sinn kommt. Erkenne Unterschiede: Mitleid – Mitgefühl,  „die Liebe, die ich bisher kannte“ (nenne sie auch so) – BEDINGUNGSLOSE LIEBE,  „Meine Freude“ – die FREUDE des Himmels,  „so wie ich mich fühle“ -„wie sich Engel (Zwerge, Elfen…) fühlen“ usw., sei kreativ! Du kannst auf diese Weise sehr viel über Gefühle lernen: Sind es WAHRE, REINE, SCHÖNE Gefühle, weitet sich das HERZ – sind sie niedrig schwingend, zieht es sich zusammen. Und nicht alle unserer Gefühle sind so edel und hochschwingend, wie wie bisher dachten!Halte Dich aber nicht so lange in den niedriger-schwingenden Gefühlen auf, weil sie Dich ‚herunterziehen‘, das heißt, Deine Eigenschwingungen senken. Prüfe sie allein zur Unterscheidung. Überprüfe auf diese Weise die Bestandteile der falsch verstandenen, menschlichen Liebe und der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE und fühle selbst die Unterschiede. Das sagt mehr aus als tausend Worte! Ich finde den „HIMMLISCHEN HUMOR“ ganz herrlich, weil ich da immer lachen muss, obwohl kein Witz erzählt, sondern nur ein Gefühl gefühlt wird!

IST ES NICHT HERRLICH, WAS DU ALLES KANNST? WAS IST DIR BISHER ALLES ENTGANGEN!

DU KANNST, WENN DU ES MÖCHTEST, DIE BEDINGUNGSLOSE LIEBE AUCH FÜR DIE DAUER DIESER EXISTENZ DURCH EINE EINWEIHUNG IN DEINEM HERZCHAKRA VERANKERN. Unterschätze die BEDINGUNGSLOSE LIEBE nicht, auch wenn Du vielleicht noch nicht viel fühlst. Sie ist eine REVOLUTIONÄRE = UMWÄLZENDE, VERÄNDERNDE und ERNEUERNDE KRAFT, die den WEG zu einem ganz NEUEN LEBEN öffnet.  Und dieses LEBEN ist für Dich wahrhaftig ein NEUES ZEITALTER!  Übe das Fühlen des HERZ-Chakras und seiner QUALITÄTEN, bis Du immer sicherer wirst. Vergleiche immer wieder die Schwingungen = QUALITÄTEN verschiedener Gefühle, verschiedener Dinge und verschiedener abstrakter Begriffe. So wirst Du mit Deinem HERZEN und seinen Fähigkeiten immer vertrauter und lernst immer mehr über das LEBEN. Dann schreite voran:

DU HAST NUN DIE WAHL ZWISCHEN MEHREREN MÖGLICHKEITEN:

1. Wenn Du die BEDINGUNGSLOSE LIEBE nun also gelernt hast, bist Du allein dadurch gegen alles menschliche LEIDEN, gegen alle Krankheiten, gegen allen Schmerz aufs Beste gerüstet. Wenn die BEDINGUNGSLOSE LIEBE in Deinem HERZEN schwingt, löst sich all das, was Du an Dunkelheit in Dir hast, im Laufe der Zeit auf, und so wirst Du allmählich immer REINER, gesünder, klarer, mutiger, LIEBE-voller, verständnisvoller, WEISER und gegen die Dunkelheit immun.  Voraussetzung ist, dass Du IMMER in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE bist, sie also LEBST. Und das kannst Du Dir selbst „angewöhnen“, indem Du Dich selbst aufmerksam beobachtest: Versuche, immer wieder und immer länger in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE zu sein. Spürst Du, dass Du nicht mehr in der LIEBE bist, gehst Du immer wieder in die LIEBE. Schließlich wird es Dir immer besser und immer länger gelingen, und eines Tages merkst Du, dass Du immer in der LIEBE LEBST. Das erkennst Du auch daran, dass Du selbst in Deinen Träumen noch in der LIEBE bist! Dennoch bleibe jederzeit aufmerksam. Du wirst dann genau merken, wenn Du nicht mehr LIEBST. Beim Lernen und LEBEN der LIEBE hast Du alle HILFE der HIMMLISCHEN WELT, und zwar immer spürbarer. Bitte aus Deinem innersten HERZEN um diese HILFE und sie ist Dir immer gewiss. Vor allem lebe täglich in enger Beziehung zu GOTT – und zwar ausschließlich zu GOTT, DER DAS LICHT UND DIE LIEBE IST, DEM SCHÖPFER ALLEN LEBENS, QUELLE DER LIEBE, DER WAHRHEIT, DER SCHÖNHEIT… (Rufe IHN-SIE immer entsprechend an, damit eindeutig ist, WEN Du meinst, sonst antworten Viele).Wenn Du auf diese Weise NEU LEBEN lernst, veränderst Du Dich, Deine körperlich-seelisch-geistige Gesundheit, Deine menschlichen Kontakte und Deine Erfahrungen in der Außenwelt nach und nach in einer überaus positiven Art und Weise. Dies geschieht ganz sanft, ganz allmählich und vielleicht „unmerkbar“, aber dennoch deutlich. DIES IST DER SCHÖNSTE WEG ZU ERLÖSUNG, HEILUNG, INNEREM WACHSTUM UND GLÜCK, DER JEDEM MENSCHEN OFFENSTEHT.
2. Beachte alle Aspekte zu Ziffer 1.  Gehe dann auf die nächste Seite und lerne, mit der LIEBE zu arbeiten. Nutze nun die BEDINGUNGSLOSE LIEBE, um GEWUSST und SELBSTVERANTWORTLICH all Deine Probleme zu lösen. Damit kannst Du Dich selbst und Dein bisheriges Leben völlig verändern. Du möchtest vielleicht zuerst gezielt und präzise Probleme angehen, die Dich am meisten bedrücken, und kannst nun auch lernen, anderen Menschen zu helfen. 
3. Beachte alle Aspekte zu Ziffer 1. und 2.  Gehe dann auf die nächste Seite und lerne, mit der LIEBE zu arbeiten und wende Deine Kenntnisse nutzbringend zum eigenen Wohl und zum Wohle Aller an. Vielleicht möchtest Du zusammen mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE auch die LICHTARBEIT LEBEN und ausüben, um umfassend, selbstverantwortlich und mit allen Möglichkeiten, die GOTT Dir bietet, Deinem höchsten Potential = Deinem WAHREN SEIN und Deiner Bestimmung, Deiner AUFGABE zuzustreben?DIES IST DER SCHÖNSTE WEG DER VOLLENDUNG FÜR DIE LICHTARBEITER.

Beim Fühlen der LIEBE und bei der Arbeit mit der LIEBE ist etwas ganz Wichtiges zu beachten:

Wenn Du anfängst,  LIEBE zu fühlen und mit der LIEBE zu arbeiten, bedeutet das – wegen der enorm hohen Schwingungen der LIEBE – eine völlige UMWÄLZUNG Deines bisherigen SEINS, eine REVOLUTION in den Schwingungen von Körper, Seele und Geist. Somit kann es sein, dass sich bei Dir ganz viel auf einmal löst. Daher kann es vorkommen, dass Du Dich erst einmal schlechter fühlst – die sogenannte Erstverschlimmerung, die man auch von der Homöopathie u.a. Naturheilweisen kennt – nur, hier passiert noch viel mehr auf einmal! Mache ruhig und unbesorgt  weiter, weil die LIEBE dies alles beheben und Dein Körpersystem sich auf die neue, ungewohnte Energie einstellen wird. Genauso können Menschen, denen Du mit der LIEBE helfen möchtest, sich zu Anfang auch ein wenig schlechter fühlen. Bereite sie darauf vor. Es kann auch sein, dass Du mehr Hunger verspürst und anders, öfter und mehr isst als sonst. Auch das ist ganz normal! Denn die intensive Energiearbeit braucht KRAFT, die durch Nahrung, insbesondere Süsses, das schnelle Kraft verleiht, ersetzt werden möchte. Du kannst diese Süssigkeiten essem und es wird Dir nicht schaden – ebenso kannst Du aber statt dessen z.B. auch Honig, Haferflocken und Obst essen!Vielleicht bekommst Du Angst, weil Du innerlich spürst, dass sich bei Dir Vieles verändert und Du Altes loslassen musst, aber das NEUE noch unbekannt ist? Lass diese Angst zu und nimm sie an. Sie ist nur vorübergehend und wird Dich bald verlassen. Sie ist ein Teil des WEGES, etwas ganz Menschliches: ALLE Menschen haben erst einmal Angst vor dem NEUEN. Du kannst aber jederzeit das Tempo Deiner Entwicklung selbst bestimmen. Das NEUE, das sich Dir öffnet – die LIEBE – drängt nicht. Sie wird für Dich da sein, wann immer Du selbst für sie bereit bist. Achte die Menschen, die vor der LIEBE noch Angst verspüren, und dränge sie nicht – sie werden für die LIEBE zu ihrer eigenen Zeit bereit sein.