Aber der Flugkörper wird von der Materie abgestoßen. Das Flugschiff wird mit unvorstellbarer, zunehmender Geschwindigkeit von der Materie weggeschleudert. Von einer Geschwindigkeit kann man nicht mehr reden. Sie nimmt wie eine Fallgeschwindigkeit zu und ist mit der Lichtgeschwindigkeit überhaupt nicht mehr zu vergleichen. Es kommt also speziell darauf an, diese Fahrt zu regulieren und zu steuern. Für diesen Vorgang benutzen wir bestimmte Strahlen des Lichtes. Für euch ist eine solche Konstruktion noch undenkbar; denn wir sind euch um Jahrtausende voraus. Überdies verhindert ihr durch bösartige Kriege euren Fortschritt.

Bei den Ufos handelt es sich um ein kugelförmiges Gehäuse. Um diese Kugel ist eine Scheibe befestigt, deren Fläche nach oben und unten polarisierbar ist. Unterhalb dieser Scheibe entsteht die Antigra-vitation, die nichts anderes ist, als die Umpolung zur Antiweit. Die Stärke dieser Umpolung ist regulierbar. Wenn eines unserer Raumschiffe aus,3em Bereich der Materie austritt, so geht das Raumschiff in eine Lichterscheinung über und verschwindet schließlich ganz aus der materiellen Sicht. Ebenso ist es auch umgekehrt.

Die Umschaltung auf die Antimaterie wird bei interstellaren Reisen unternommen. Wir haben aber auch eine zusätzliche Reisekraft, die wir bei stellaren Reisen anwenden. Mit euren Worten: „Einen Hyper-drive mittels Tachyonen“. Aber beide Antriebsarten können kompensiert werden.

Einen Kurswechsel führen wir trotz unvorstellbarer Geschwindigkeit durch. Es genügt, nuj den Teller kippen zu lassen, um sofort die Richtung zu ändern.

Unsere Raumschiffe besitzen ein eigenes Kraftfeld. Wir brauchen einen Schutzschild gegen die Reibung der Atmosphäre, aber auch gegen den Druck von Wasser. Durch dieses Kraftfeld sind wir auch sicher vor Meteoreinschlägen.

Wir sind keine Engel, sondern Menschen von dem Planeten Metha-ria aus dem Alpha Centauer-System, allerdings übersinnlich hochentwickelt.

DER GEIST STEHT ÜBER DER MATERIE, EGAL OB IN DER MATERIELLEN ODER ANTIMATERIELLEN WELT.

DER GEIST DES MENSCHEN IST EIN TEIL GOTTES, ALSO GOTTÄHNLICH, NUR MIT DEM UNTERSCHIED, DASS DAS BÖSE AUF IHN EINWIRKT.

In der Bibel werden wir als Cherubim bezeichnet, das heißt soviel wie Engel der Liebe. Aber das Wort „Engel“ könnt ihr weglassen. Wir dienen der Liebe tatsächlich. Nur die Liebe führt uns zu euch. Wir bangen um eure Zukunft, besonders aber um eure geistige Entwicklung. Auf eurer Welt herrscht leider geistige Nacht. Machtwahn und Egoismus unterdrücken die höchsten Erkenntnisse, die das Leben überhaupt erst wertvoll machen können. Es ist unfaßbar schmerzhaft für uns, euch in dieser Fallgrube zu sehen.

Unsere Raumschiffe, gleich welcher Art, haben verschiedene Antriebsarten, die zusammenwirken, je nach Bedarf. Interstellare Reisen werden nur durch große Mutterschiffe ausgeführt. Die Länge beträgt fünf, sechs und acht Kilometer und die Breite beträgt zwischen drei und vier Kilometer, je nach Typ. Die Mutterschiffe nehmen eine Anzahl von Flugscheiben, die im stellaren Verkehr schweben, auf. Sie kehren immer wieder zum Mutterschiff zurück. Eine eigene Kraftquelle ist kaum nötig, jedenfalls nicht für die Fortbewegung; denn diese erfolgt nur aufgrund der magnetischen Kräfte der Materien, die positiv und negativ gepolt sind.

Ein Raumschiff benötigt aber für die Steuerung, besonders in Planetennähe, zusätzliche Energien für die Steueraggregate.

Wenn ein Raumschiff umgepolt wird, dann besteht das Schiff und seine Besatzung als Materie weiter. Es wird nach und nach halbmateriell und geht in eine andere Materie über. Das ist auch der Grund, warum unsere Diskusse zuweilen als Kugeln gesehen werden. Zuerst ändert sich immer der Rand eines Ufos, erst später wird die innere Kugel erfaßt. Selbstverständlich entsteht eine Antigravitation, wenn eine Umpolung stattfindet.

Ein Riesenmutterschiff bleibt meistens weit von Planeten entfernt. Der Bau erfolgt im All. Auch ein Start findet nicht auf einem Planeten statt, sondern ebenfalls im All. Das sind Dinge, von denen kein Dichter von euch die geringste Ahnung hat. Die Wirklichkeit übertrifft jede Phantasie eines Utopisten.

Eure Geologen haben festgestellt, daß es an einigen Orten der Erde Gesteinsmassen gibt, die früher einmal anders gepolt waren. Es ist nicht ausgeschlossen, daß diese Gesteinsmassen beeinflußt worden sind. Denn bei Start und Landung können radioaktive Strahlen erzeugt werden. Moses Antlitz wurde dadurch verbrannt.

Wie eure Bibel berichtet, mußte die Landestelle in sehr weitem Umkreis abgesperrt werden: (Bibel 2. Mose 19,12: „Und mache dem Volk ein Gehege umher und sprich zu ihnen: Hütet euch, daß ihr nicht auf den Berg steigt, noch sein Ende anrührt, denn wer den Berg anrührt, muß des Todes sterben.

In Amerika wurde ein totes Pferd gefunden, das an Kopf und Hals völlig vom Fleisch entblößt war. Der Kadaver blutete nicht und die inneren Organe hatten sich in Pulver aufgelöst. Wenn ein Mensch oder ein Tier in die Gefahrenzone eines unserer Raumschiffe gerät, kann derartiges leicht passieren. Wenn das Raumschiff sich umpolt, so kann ein organischer Körper teilweise oder ganz davon erfaßt werden.

Wenn ein Start eines Mutterschiffes erfolgt, so muß das ganze Schiff, das eine Zigarrenform hat, auf Antimaterie geschaltet werden. In diesem Augenblick schießt das Schiff mit unvorstellbarer Kraft und Geschwindigkeit ins All hinaus. Aber wenn eine Höchstgeschwindigkeit erreicht ist, so schalten wir mitunter auf eigene Kraft um. Dabei benutzen wir als Rückstoß Teilchen, die kleiner sind als die-Photonen. Somit erlangt das Schiff einen Hyperdrive, der größer ist als die Lichtgeschwindigkeit.

Bei einer Umpolung des Raumschiffes auf Antimaterie geschieht etwas sehr merkwürdiges: Zunächst darf die Umpolung nicht plötzlich geschehen-* weil die Besatzung darunter leiden würde. Die Umpolung erfolgt deshalb; stufenweise. AUS diesem Grund wechseln die Lichterscheinungen. (Dies wurde auch im Bericht des sog. „Sonnenwunders“ von FATIMA besonders erwähnt.)

Für die Raumfahrer verschieben sich dabei die Farben der Sterne und allmälich erscheint für sie ein ganz anderes All. Die Sonnen und Planeten des bekannten Universums verschwinden und es erscheinen jene Himmelskörper, die zum Antiuniversum gehören. Ein interstellares Raumschiff erscheint für euch als Feuersäule, aber die Außenhaut ist transparent.

Die ungeheuren Kräfte der Umpolung verursachen Kräfte und Gravitationsströme, welche ein Meer geteilt haben, den Jordan aufgehalten haben und Erdbeben auslösen können. Ein interstellares Raumschiff kann selbstverständlich im Augenblick eine Großstadt wie New York zerstören. Das soll jedoch keine Drohung sein, sondern nur die Kraft beschreiben. – Wir können auch nicht beschossen werden.

 

Weiter bei: 3. Seiten